RMZ 1: Konzepte des Risikomanagements


Die Veranstaltung „Konzepte des Risikomanagements“ vermittelt einen Überblick über die wesentlichen Ziele, Inhalte, Methoden und Instrumente des Chancen- und Risikomanagements in Industrie- und Handelsunternehmen.

Die Teilnehmer lernen die Bedeutung des Risikomanagements sowie die wesentlichen Treiber für die Implementierung und Weiterentwicklung eines Risikomanagements in Unternehmen kennen. Sie erhalten einen Überblick über die wesentlichen gesetzlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen des Risikomanagements, die wichtigsten Risikokategorien sowie die Ablaufschritte des Risikomanagement-Prozesses. Insbesondere lernen sie:

  • Grundlagen des Risikomanagements
  • Regulatorische Rahmenbedingungen
  • Der Risikomanagement-Prozess

Anrechnung

3 SWS, 3 ECTS

  • M. Sc. Business Management (Wahlpflicht RM-Vertiefung, Interdisziplinär)
  • M. Sc. Wirtschaftsinformatik
  • RMZ

Weitere Info

Der Kurs wird bei Master-Studierenden mit der Veranstaltung Risikomanagementsysteme als insgesamt 5 ECTS verbucht.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über SB@Home.